Regentropfen am Fenster

Ich bin traurig Sprüche

Markus Büttel

Wenn jemand sagt: „Ich bin traurig“, so hängt dies häufig aber nicht immer mit Liebeskummer zusammen. Manchmal wurde das Vertrauen gebrochen, manchmal hatte man Streit. Aber auch andere Dinge wie der Tod eines geliebten Menschen können zu Traurigkeit führen. Wenn dies der Fall ist, so kann es durchaus hilfreich sein, sich den Kummer von der Seele zu sprechen. Mit Freunden oder Verwandten zu reden. Manche Menschen greifen auch auf Ich bin traurig Sprüche zurück, um auf ihr Leid aufmerksam zu machen. Eine Auswahl solcher Sprüche kann hier entdeckt werden.

Traurige Ich bin traurig Sprüche

Hast mich verlassen,
Läufst durch die Gassen
Der unendlich weiten Welt
Ohne mich, ohne Papa und ohne Geld!
Das brauchst Du im Himmel nicht,
Schick mir ein Zeichen, ein Licht!


Nun hadere ich mit den Dingen,
ob sie uns zusammen bringen.
Ein Wiedersehen wäre schön,
Du musst danach auch nicht mehr gehen.
In meinem Herz hast Du bereits festen Platz,
habe mich verliebt in Dich, mein Schatz.
Ich bin so traurig, du fehlst mir sehr.
Hoffentlich kommst du noch zu mir her.


Mein Herz tut weh,
Wo ich geh und steh.
Hab die Hoffnung verloren,
Möchte neu geboren
Werden und dann,
Wenn ich sagen kann,
Dass es mir besser geht,
Keiner im Weg mir steht,
Dann ist auch die Traurigkeit hinweg,
Erfüllt hat das Warten seinen Zweck!
Endlich hab ich Dich wieder,
Es geht durch alle Glieder.
Mein Herz ist gesund,
Du bist der Grund!


Wenn ich traurig bin,
Nach weinen mir steht der Sinn,
Ich möchte Keinen mehr sehen,
Will alleine weiter gehen.
Will von Niemandem Hilfe kriegen,
Bleibe tagelang im Bette liegen.
Traurig sein vergeht nicht so schnell:
“Ich bin traurig!” Das glaubst Du mir, gell?


Heute bist Du von mir gegangen
mit Tränen im Gesicht.
Das mit uns hatte so schön angefangen
und enden sollte es nicht.


Traurig sein bedeutet einsam sein –
Ich habe Keinen, ich bin allein!
Gehe unglücklich und betrübt herum,
Einige Leute halten mich für dumm.
Fragen, was los ist, warum ich nicht rede?
Sogar der freundliche Nachbar, ein alter Schwede,
Kommt zu mir und will mich zum Lachen bringen.
Ich soll nicht so sehr mit dem Schicksal ringen.
Doch er kennt meine Geschichte noch nicht,
Das gute Herz ihm sicherlich davon bricht.


Wann war ich das letzte Mal glücklich, sag wann?
Ich weiß es nicht mehr, doch glaub ich daran,
Dass jeder eine zweite Chance verdient hat,
Es kommt nur an auf die richtige Tat!


Glück und Trauer – wie nah,
Glücklich, als ich Dich sah.
Traurig, als Du von mir gehst,
Nicht mal um die Aussprache flehst.
Du bist die, die mich betrogen
Und jahrelang hat angelogen.
Meine Trauer ist unendlich groß,
Was mach ich jetzt, was mach ich bloß?


Ich bin traurig – mein Glaube wurde mir genommen,
zu diesem Ergebnis musste es ja kommen.
Das konnte nicht mehr länger gut gehen,
was ist nur mit uns geschehen?

Ich bin traurig Sprüche Bilder

Spruch über Traurigkeit

Sprüche über ich bin traurig

Bild mit Spruch traurig sein

Sprüche über Trauer

ich bin traurig Spruch mit Bild

Weitere Sprüche zum Thema Ich bin traurig

Die Tränen rollen
Und sie wollen
Nicht aufhören,
Kann sie entbehren.
Sie sind mein Leid!
Was bleibt, ist Neid
Auf Freude
Jener Leute,
Die frei von Traurigkeit sind,
Wo bist Du nur, mein Kind?


Ich kann nicht mehr, sie ist zerstört,
Du hast nicht mehr damit aufgehört,
zu zerstören unsere Liebe, anstatt sie aufzubauen,
nun ist sie kaputt ohne jegliches Vertrauen.


Traurig sein, bedeutet Schmerzen
Haben tief im innersten Herzen.
Es sind Stiche, die nicht vergehen,
Sie sind gekommen und bleiben bestehen,
Solange ich traurig bin und noch länger.
Ich habe einen ganz großen Hänger!


Ich bin so traurig, dass du nicht mehr bei mir bist.
Mein Tag ist einfach nur noch trist.
Wär ich so gerne wieder mal bei dir,
Wärst du nicht auch gern mal bei mir?


Unvergesslich der Moment,
der in meiner Seele brennt.
Der Blick in Deine Augen war,
ein großer Fehler, das ist klar.
Denn dieser Blick hat mir gezeigt,
wie schnell sich mein Herz mit Dir verzweigt.


Einst dachte ich, es ist alles gut,
doch nun empfinde ich nur noch Wut!
Einst dachte ich, Du liebst mich,
doch scheinbar liebte ich nur Dich!
Einst hatte ich noch dieses Vertrauen,
doch worauf soll ich heute noch bauen?


Macht denn alles noch einen Sinn?
Mich zieht es immer wieder zu Dir hin.
Doch vertrauen kann ich Dir nicht mehr,
wünschte ich es mir auch noch so sehr!
Es ist einfach zu viel passiert,
was mich wirklich sehr berührt.
Meine Gefühle hast Du zu oft verletzt
und mich nun in große Zweifel versetzt.


Ich versuche zu finden einen Steg,
auf dem wir uns nicht stehen ständig im Weg.
Doch finde ich nichts, um ihn aufzubauen,
denn mir fehlt jegliches Vertrauen.


Du warst mein Freund, mein großer Halt.
ich bin traurig, weil immer warst Du für mich da.
Doch mit der Zeit wurdest Du kalt.
bis nur noch Leere in Dir war.

Über Markus Büttel

Hallo, ich bin Markus und liebe leidenschaftlich gerne alle Arten von Sprüchen und Witzen für jede Situation. Mit meinen Kollegen suche ich immer nach den neuesten und aktuellsten Sprüchen, dabei ist das Thema immer nahe dran am Leben der Leser. Ich freue mich auf eure Meinung und weitere Anregungen zu den jeweiligen Sprüchen.